Reiserücktritt – Wenn der geplante Urlaub doppelt schmerzt!

Vorfreude auf den Urlaub ist die schönste Freude. Muss die Pauschalreise abgesagt werden, ist die Enttäuschung groß. Vor allem fallen auch noch Kosten an. Ansatzpunkt ist, dass der Reisende die vertraglichen Vereinbarungen gemäß der Reisebuchung nicht einhält und somit vertragsbrüchig wird. Umgekehrt erwartet er auch vom Reiseveranstalter Vertragstreue. Die Kündigungsmöglichkeiten sind vielgestaltig. weiterlesen →

Zur Jurato Website