Kündigung – Nicht die Nerven verlieren!

Kündigung - Nicht die Nerven verlieren! Von heute auf morgen lässt sich in der Regel kein Arbeitsverhältnis beenden. Im folgenden Text, wollen wir Sie über alle wichtigen Aspekte einer Kündigung informieren. Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt vier Wochen und endet zum 15. oder zum Ende des Kalendermonats. In der Probezeit verkürzt sich die Kündigungsfrist auf zwei Wochen. Die gesetzliche Kündigungsfrist verlängert sich mit der Dauer der Anstellung. Eine Ausnahme bilden Tarifverträge oder spezielle im Arbeitsvertrag vereinbarte Regelungen zur Kündigungsfrist. weiterlesen →

Kündigung – Was Sie für Rechte haben!

Haben Sie schon einmal über folgenden Fall nachgedacht: Eines unerwarteten Tages kommt ein Brief zu Ihnen nach Hause, indem kurz und knapp steht:  “Fristlose Kündigung, bitte räumen Sie die Wohnung bis zum angegeben Zeitpunkt.” So etwas könnte jedem von uns passieren. Aber kein Grund zur Sorge, so eine Kündigung ist unwirksam, denn es fehlt ein gesetztlicher Kündigungsgrund. Jeder Mieter in Deutschland genießt Kündigungsschutz. Nur in bestimmten Fällen ist eine Kündigung durch den Vermieter möglich.  weiterlesen →

Zur Jurato Website