Anwaltskosten – Was kostet ein Anwalt?

 Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Paar Schuhe. Kaum ein Rechtsuchender findet sich im Dschungel des Rechts zurecht. Will er eine Rechtsfrage zuverlässig beurteilen,  braucht er einen Rechtsanwalt. Muss ein Rechtsstreit vor dem Familiengericht oder Landgericht, Oberlandesgericht oder gar Bundesgerichtshof ausgetragen werden, ist er aufgrund  des an diesen Gerichten bestehenden Anwaltszwangs ohnehin gezwungen, sich anwaltlich vertreten zu lassen. Die Entscheidung, einen Anwalt um Rat zu fragen oder sich vertreten zu  lassen, fällt leichter, wenn der Rechtsuchende weiß, was ein Anwalt kostet. Der Textbeitrag informiert, nach welcher Maßgabe sich die Anwaltskosten berechnen sowie über die  Gebühren für …
weiterlesen →

Mit den Anwaltskosten im Griff ist jede Rechtsberatung ein Gewinn!

Die Kommunikation zwischen den Geschlechtern ist eine Geschichte voller Missverständnisse; ein mehr oder weniger großes Fragezeichen ziert oft das Gesicht des Anderen, Ratlosigkeit macht sich breit. Auch Gespräche zwischen Anwalt und Mandant verlaufen mitunter ähnlich. Nicht ohne Grund gibt es inzwischen sogar ein „Wörterbuch für Ihren Anwaltsbesuch“. weiterlesen →

Rechtsschutzversicherung – Streit ohne Risiko?

Rechtsschutzversicherte Mandanten sind des Anwalts Liebling. Richtig ist, dass sich der Anwalt keine Sorgen über sein Honorar machen muss. Wichtig ist auch, dass die Rechtsschutzversicherung teils erhebliche Lücken hat und beileibe nicht jedes Risiko abdeckt. Gerade in Rechtsstreitigkeiten ist das Kostenrisiko ein entscheidender Faktor. weiterlesen →

Zur Jurato Website