Abmahnung - So reagieren Sie richtig!

Abmahnung – So reagieren Sie richtig!

Veröffentlicht am

Abmahnung - So reagieren Sie richtig!Bei einer Abmahnung wird der Mieter zu einem bestimmten Tun oder Unterlassen aufgefordert. Außerdem wird dem Mieter eine Frist gesetzt in der er den Forderungen nachzukommen hat. Tut er dies nicht, so ist der Mieter im Verzug und hat mit weiteren rechtlichen Folgen zu rechnen. Wir empfehlen, jede Abmahnung ernst zu nehmen, denn auch eine mündliche Abmahnung ist wirksam. Erhalten Sie eine Abmahnung in schriftlicher Form, so muss das genaue Fehlverhalten oder der Grund für die Abmahnung beschrieben sein.

Abmahnungen sind Botschaften!

Nicht selten verschickt ein Vermieter Abmahnungen, wenn es in seinem Interesse steht, das Mietverhältnis zu beenden. Aber keine Panik, durch eine Abmahnung lässt sich in der Regel nur in ganz bestimmten Fällen eine fristlose Kündigung durchsetzten. Also reagieren Sie rechtzeitig. Am besten Sie kontaktieren einen Rechtsanwalt und lassen sich professionell beraten.

Wie Sie eine Abmahnungen vermeiden können:

  • Bezahlen Sie ihre Miete immer pünktlich. Der zu zahlende Betrag muss bis spätestens 3. des Monats unterwegs sein, jedoch muss er noch nicht angekommen sein.
  • Bezahlen Sie ihre Miete immer regelmäßig. Tipp: Wenn Sie eine Miete einmal nicht aufbringen können, suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Vermieter und versuchen Sie eine Lösung zu finden, z.B. eine Ratenzahlung.
  • Vermieten Sie ihre angemietete Wohnung nicht ohne das Wissen Ihres Vermieters.
  • Beachten Sie die Nachtruhe. Jeder feiert gelegentliche einmal eine Fete, doch übertreiben Sie es nicht.
    Tipp: Informieren Sie Ihre Nachbarn und weisen Sie freundlich darauf hin, dass es möglicherweise an diesem Abend etwas lauter werden könnte.
  • Beachten Sie die Hausordnung

Sofern Sie sich an die oben aufgelisteten Punkte halten, sollten Sie von einer Abmahnung verschont bleiben. Sollten Sie jedoch trotzdem einmal eine Abmahnung erhalten, reagieren Sie rechtzeitig und holen Sie sich gegebenenfalls rechtlichen Beistand.

 

Erstberatung bei Abmahnung ab 49,-€

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zur Jurato Website